Regen verspätet

01.03.2022

Die Vegetation hinkt hinterher und unser grosser Wasserspeicher ist immer noch leer. So nutzen wir die Gelegenheit den Balsa gründlich zu reinigen und hoffen auf den ersehnten Regen.

Der Regen hat nicht – wie erwartet – im Herbst, bzw. Anfang Winter eingesetzt. Erst um Weihnachten herum, kamen die ersten Regenfälle. Damit hinkt auch die Vegetation etwas hinterher und die Hänge, wie auch unser Olivar erscheinen (noch) nicht in einem satten Grün, sondern lediglich mit einem leichten Flaum. Auch unser grosse Wasserspeicher (Balsa) wartet noch auf den grossen Regen, damit er wieder gefüllt wird. Das darin gesammelte Regenwasser wird während des Jahres (und natürlich vor allem in den trockenen Sommermonaten) zur Bewässerung des Olivenhains verwendet.

Olive
 
 
 
 
Follow us on Instagram